Fassadenfarbe<< Vergleich und Auswahl >>

Test: Pufas Fassadenfarbe

Pufas Fassadenfarbe TEstStrahlendes Weiß, Top Deck Qualität und teuer. Das sind die ersten Merkmale, mit dem die Silikon Pufas Fassadenfarbe beschrieben wird. Zugegeben, das sind nur 2 von 3 Argumenten, die für diesen weißen Fassadenanstrich sprechen.

In diesem Artikel zur weißen Pufas Fassadenfarbe erfahren Sie, welche Qualitätsmerkmale und Eigenschaften Sie beim Kauf noch erwarten. In vielen Tests schnitt die Farbe mit guten Ergebnissen ab und auch beim Anstrich unserer Praxisanwendungsfassade, konnten diese Testergebnisse auf Kurzzeitebene bestätigt werden.*

Pufas Siliconharzfassadenfarbe 10,000 L
UW Liter Eimer
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Aktualisiert am 31.12.1969 23:55:00.
Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
EUR 59,40
Anstatt von EUR 59,40**
**UVP vom Hersteller

Fassadenfarbe mit Abperleffekt

Der so genannte Abperleffekt (oder Lotuseffekt) ermöglicht eine hydrophobe Verhaltensweise, die durch das verwendete Silikonharz eröglicht wird. Eine Anwendung des Anstrichs ist dabei auf die äußere Fassade vorgesehen und bestens für die Sanierung und den Denkmalschutz geeignet.

Die strahlend weiße Farbe erfährt dabei fast genauso viel Begeisterung, wie der zuvor angesprochene Abperleffekt.

Deckverhalten und Qualität

Die Hochwertigkeit einer Farbe bemerkt man zuerst beim Deckverhalten. In dieser Kategorie kann diese Pufas Fassadenfarbe als erstes punkten. Ihre Stärken spielt sie als Erst- oder Erneuerungsanstrich aus und kann auf verschiedenen Untergründen leicht aufgetragen und verarbeitet werden:

  • Dispersions-Silikat-Farben
  • Kunstharz- oder mineralischen Farben
  • Putzen oder Spachteluntergründen

Dabei erfüllt sie verschiedene Normen und Qualitätsrichtlinien:

  • Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300
  • Kontrastverhältnis Klasse 1 bei einer Ergiebigkeit von 6,5 m2/l
  • hoch wasserabweisend
  • sehr hohe Wasserdampf-Durchlässigkeit
  • sehr geringe Verschmutzungsneigung
  • mit Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall
  • leichte Verarbeitung
  • Erhaltung der Untergrund-Struktur
  • lösungsmittelfrei

Eigenschaften Pufas Silikon Fassadenarbe

Ein Eimer dieser Farbe enthält 10 Liter und kann je nach Untergrund bis zu 68 m² (laut Hersteller) decken. In der Praxis hängt das Deckverhalten jedoch von verschiedenen Faktoren ab. So ist z.B. Graffiti schwer zu decken. Die auf den Rohstoff Silikonharzemulsion basierende Fassadenfarbe erreicht eine Dichte von 1,5 g je cm³ und besitzt einen pH-Wert von 8-9.

Vor dem Kauf sollte auch die Außenwirkung bedacht werden. Sie ist nach DIN EN 13300 stumpfmatt und verbraucht im Durchschnitt ca. 200 ml je m² pro Anstrich. Wichtig hierbei ist jedoch gutes Malerequipment, andernfalls können die Werte variieren.

Untergrundvorbehandlung

Bevor die Farbe aufgetragen wird, muss der Untergrund definitiv trocken, frei von Stoffen wie Staub, Öl, Schimmel und Algen sein. Die Trennmittel verhindern die Tragfähigkeit. Ist das nicht der Fall, empfiehlt sich eine mechanische Reinigung. Bei Algen und Schimmel können spezielle Gegenmittel verwendet werden.

Ist der Untergrund hingegen stark saugend oder kreident, eine entsprechende Grundierung mit Silikonharz vorher vorzunehmen. Sind Risse oder Löcher und andere Unebenheiten vorhanden, müssen diese mit Fassadenspachtel glätten.

Wichtig:

Jegliche Glasflächen in der Nähe müssen abgedeckt oder abgeklebt werden. Durch die Farbeigenschaften ist das Enfernen von Farbspritzern auf Glas sehr aufwändig.

Verarbeitung

Um eine gleichmäßige und deckende Verarbeitung zu erreichen, kann im ersten Anstrich – abhängig vom Untergrund und dessen Saugfähigkeit – laut Hersteller die Farbe mit 10% Wasser verdünnt werden. Ist dieser getrocknet, wird der Hauptanstrich unverdünnt aufgetragen. Das Auftragen gelingt dabei am Besten mit einem Pinsel, einer Bürste oder einer Rolle. Wer entsprechend ausgerüstet ist, kann auch die Airless Technik verwenden.

Möchte man die Farbe abtönen, kann bis zu 3% (auf Anraten von Pufas – ausschließlich – LW-Oxid) verwendet werden.

Auf eine Langzeitstudie muss in diesem Artikel jedoch verzichtet werden, da dieser Bericht sonst drei, vier oder gar zehn Jahre auf sich warten ließe. Jedoch ist die verwendete Umgebung Tag und Nacht frei der Witterung ausgesetzt und so konnten die Beobachtungen vorherige Anwendungen bestätigen.

Pufas Siliconharzfassadenfarbe 10,000 L
UW Liter Eimer
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Aktualisiert am 31.12.1969 23:55:00.
Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
EUR 59,40
Anstatt von EUR 59,40**
**UVP vom Hersteller

Pufas Fassadenfarbe

0

Was sagen Sie?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.